Mehr erfahren

Willkommen bei midiplan!
Als unabhängiges und herstellerneutrales
Ingenieurbüro für Energie- und Wärmetechnik
unterstützen wir Sie gerne in Ihren Energieprojekten.

Mit Energie besser
wirtschaften!

Energieerzeugung, Heizkraftwerk

Energieerzeugung

Wir planen für Sie komplette Heizkraftwerke
und Energiezentralen für die Erzeugung von
Strom, Wärme, Kälte und Druckluft.

Technologien, Optimierung von Verteilnetzen, Heisswassernetze, Kaltwassernetze

Gerne konzipieren wir die Energieverteilung
für Sie oder optimieren Ihre Verteilnetze für
Wärme, Dampf, Kalt- und Kühlwasser etc.

Energieverteilung

Heiz- und
Dampfkesselanlagen
KWK-
Anlagen
Erneuerbare
Energie

Guter Partner für energetische Konzepte

Mit fundiertem Know-how und weit reichender Erfahrung bietet midiplan seit 1999 komplexe Beratungs- und Planungsleistungen für Kunden mit einem hohen Energiebedarf an Strom, Wärme, Kälte oder Druckluft. Zu unseren Auftraggebern zählen große und mittelständische Industrie- und Gewerbebetriebe, Energieversorger, Contractoren und Energiedienstleister, Stadtwerke und kommunale Betriebe.

Wir arbeiten qualitätsbewusst und herstellerunabhängig. Jeder unserer drei Geschäftsführer hat deutlich mehr als 20 Jahre Praxiserfahrung, und unser fachkundiges Team verfügt über hohes technisches Know-how. Wir denken energieeffizient und wirtschaftlich im Sinne unserer Kunden. Entdecken Sie unser Leistungsspektrum und erfahren Sie mehr über unsre realisierten Projekte.

midiplan – Top News

Die Stadtreinigung Hamburg gewinnt mit einem Effizienzprojekt der MVB Müllverbrennung Borsigstraße in Hamburg den German Renewables Award 2021 als Projekt des Jahres

Dieser Umweltpreis wurde für ein Konzept zur Nutzung von Restwärme aus den Abgasen der Müllverbrennung und einer Altholzverbrennung vergeben. Die (durch Rauchgas-Kondensation) gewonnene Restwärme wird in das Fernwärmenetz der Wärme Hamburg eingespeist und verdrängt dabei Kohle und Erdgas.
Bei der Entwicklung dieses Konzeptes hatte Midiplan an maßgeblicher Stelle mitgewirkt. Die heute im Bau befindliche Anlage wurde verfahrenstechnisch und im Layout durch Midiplan entworfen und so weit entwickelt, dass daraus eine positive Projektentscheidung gefällt werden konnte. Die Anlage wird weitgehend in der konzipierten Form umgesetzt, mit ihrer Realisierung werden im Jahr rund 100.000 Tonnen CO2 vermieden.

Sonder-Fachbericht: Rauchgaskondensation in Verbrennungsprozessen

In dem Sonder-Fachbericht beschreiben die Autoren Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Kugele und Master Energietechnik Friedo Färber wie beispielsweise in Müllheizkraftwerken Wärmerückgewinnung durch Abgaskondensation unter 70°C in der Fernwärme genutzt werden können.

Fachbericht zum Download (PDF) >>

midiplan – Aktuelle Projekte

Flughafen Stuttgart nimmt SCR-Katalysator, neue Einbindung und generalüberholtes BHKW-Aggregat in Betrieb.

Im Zusammenhang mit der Generalüberholung des 2 MW-BHKW-Aggregats hat die Flughafen Stuttgart GmbH einen SCR-Katalysator mit Harnstoffeindüsung nachgerüstet, sowie die Niedertemperaturabwärme der Gemischkühlung Stufe 2 in das Heizsystem integriert. Neben der Planung und Bauleitung hat midiplan das Interessenbekundungs- und Ausschreibungsverfahren begleitet. Durch die erfolgreich durchgeführten Maßnahmen konnte, neben der Reduktion der Abgasemissionen, der elektrische und der thermische Wirkungsgrad der BHKW-Anlage erhöht werden.

Unternehmenspräsentation
Erfahren Sie mehr über unsere Aktionsschwerpunkte und unsere Arbeitsweise in unserer aktuellen Unternehmenspräsentation.

PDF zum Download >

Immer top informiert!
Interessiert an technischen Innovationen, rechtlich relevanten
Entwicklungen oder spannenden Projekten aus der
Energiewirtschaft? Dann registrieren Sie sich hier für unseren
Newsletter, der zwei- bis dreimal jährlich erscheint.